Nagra News – Dezember 2023


Harry Potter und die Grimselkristalle • Stimmen der Region Staffel 2 • Bundesrat genehmigt Entsorgungsprogramm 21 • Unterstützung der Uni Bern

Seite teilen

Guten Tag

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es scheint fast, als würde die Zeit noch schneller verrinnen als sonst.

Es gibt viele Dinge, die wir ein letztes Mal in diesem Jahr tun werden: Sie lesen gerade zum Beispiel unseren letzten Newsletter des Jahres 2023. Gerade rechtzeitig hat der Bundesrat das Entsorgungsprogramm 21 genehmigt und Auflagen verfügt.

Im Frühling dieses Jahres haben wir in den Interviews zu den «Stimmen der Region» erstmals fünf Personen aus der Tiefenlager-Region zu Wort kommen lassen. Freuen Sie sich mit uns über die zweite Staffel: Zehn Menschen sagen ihre Meinung, äussern Kritik, aber auch Hoffnungen. Hören Sie mal rein. Sind auch Sie eine «Stimme der Region» oder wollen eine werden? Kontaktieren Sie uns.

Gerne stellen wir Ihnen eine externe Wissenschaftlerin vor, die mit ihrer Forschung zum Erfolg des Jahrhundertprojekts Tiefenlager beiträgt: die Geochemikerin Carmen Zwahlen von der Uni Bern.

Unsere Praktikantin schildert ihre Eindrücke bei ihrem Besuch im Felslabor Mont Terri.

Auf dem Weg zum Tiefenlager ereignen sich viele Geschichten. Randnotizen, für die im Alltag oft wenig Platz ist. So eine Anekdote möchten wir Ihnen heute zum Abschluss noch erzählen: Sie handelt von Harry Potter und den Grimselkristallen.

Sie erreichen uns in den sozialen Medien: bei Instagram, Facebook, YouTube und Linkedin – wenn Sie wollen auch bei X/Twitter.

Ich und die gesamte Nagra-Belegschaft danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Zeit. Wir wünschen Ihnen und Ihren Nächsten frohe und friedliche Festtage und einen gelungenen Übergang in ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr!

 

Inhalte im Dezember 2023
Zehn neue «Stimmen der Region» – ihre Hoffnungen, ihre Vorschläge
Zehn neue «Stimmen der Region» – ihre Hoffnungen, ihre Vorschläge

Wie nehmen Betroffene den Standortvorschlag der Nagra wahr? Zehn Menschen sagen ihre Meinung, äussern Kritik, aber auch Hoffnungen.

Harry Potter und die Grimselkristalle
Harry Potter und die Grimselkristalle

Hast du gewusst, dass die Kristallkluft beim Felslabor Grimsel beinahe zum Schauplatz für eine Szene in Harry Potter wurde?

«Wir können die Probleme nicht in die Zukunft verlagern»
«Wir können die Probleme nicht in die Zukunft verlagern»

Carmen Zwahlen von der Uni Bern erklärt, warum sie «grosses Glück» hat, dass sie ihren Job ausüben darf.

(Atomare) Spannung aus dem hohen Norden
(Atomare) Spannung aus dem hohen Norden

Ein atomares Tiefenlager im hohen Norden: Die schwedische Serie «White Wall» greift in einem packenden Storytelling ein aktuelles Thema auf und zeichnet ein düsteres Bild. Das ist über weite Strecken sehr authentisch – doch dann überwiegt die Science Fiction.

Eine Zeitreise in den Untergrund
Eine Zeitreise in den Untergrund

Im Felslabor Mont Terri wird im Berg für das Atommüllendlager geforscht. Unter der Erde scheint die Zeit stillzustehen. Tönt langweilig – ist es aber überhaupt nicht, wie ich bei einer Führung erleben durfte.

Bundesrat bestätigt: Jahrhundertprojekt Tiefenlager auf Kurs
Bundesrat bestätigt: Jahrhundertprojekt Tiefenlager auf Kurs

Der Bundesrat genehmigte heute das Entsorgungsprogramm 21 der Nagra, welches den aktuellen Stand der Arbeiten auf dem Weg zum Schweizer Tiefenlager beschreibt. Zuvor wurde der Bericht von den Bundesbehörden geprüft.

Bleiben Sie auf dem Laufenden


Abonnieren Sie unseren Newsletter per E-Mail

Ähnliche Beiträge
Nagra News – Juli 2024
17.07.2024 #Jahrhundertprojekt #Lösung
Nagra News – Juli 2024

Auf der Zielgeraden zur Rahmenbewilligung • Geschäftsbericht 2023 veröffentlicht • Interview mit unserem Präsident und CEO

«Wir arbeiten Seite an Seite aufs gleiche Ziel hin»
11.07.2024 #Jahrhundertprojekt #Menschen
«Wir arbeiten Seite an Seite aufs gleiche Ziel hin»

Könnte Gas das Tiefenlager gefährden? Typhaine Guillemot sucht Antworten auf solche Fragen. Ihre Arbeit hilft, die Prozesse im Gestein zu verstehen.

Auf der Zielgeraden zur Rahmenbewilligung
02.07.2024 #Jahrhundertprojekt #Menschen
Auf der Zielgeraden zur Rahmenbewilligung

Präsident Lino Guzzella und CEO Matthias Braun blicken auf das Jahr 2023 zurück, auf die konstruktive Zusammenarbeit mit der Standortregion – und den «Vorwärtsgang», den die Nagra eingelegt hat.