Hero_Nagra-besuchen

Besuchen Sie uns!


Wie und wo forscht die Nagra an der Entsorgung von Atommüll? Wir zeigen es Ihnen gerne. Besuchen Sie uns im Infopavillon, im Felslabor Mont Terri oder im Felslabor Grimsel.

Ab dem 17. September geöffnet

Infopavillon in Stadel

Was ist überhaupt ein Tiefenlager? Warum genau hier? Und kann ich zukünftig noch Tomaten aus meinem Garten essen? Kommen Sie in unserem Infopavillon vorbei und diskutieren Sie mit uns.

 

Adresse

Bohrplatz Stadel 2
Steinacherstrasse 1
8175 Windlach

Mehr Informationen und Hotline
Schauen sie uns über die Schulter

Führungen im Felslabor Mont Terri

Wir als grösster Forschungspartner führen Sie gerne durch das vom Bundesamt für Landestopografie swisstopo geleitete Felslabor Mont Terri. Dort wird direkt im Opalinuston geforscht, dem Wirtgestein, in dem dereinst das Tiefenlager gebaut wird.

Anmelden für eine kostenlose geführte Tour

Das Felslabor Mont Terri hat eine eigene Website.

Zur Website von swisstopo

Ihr Kontakt

Melden Sie sich jetzt als Gruppe für eine kostenlose Führung im Felslabor Mont Terri an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Neuigkeiten über die Nagra
1/5
Von Juni bis Oktober

Führungen im Felslabor Grimsel


Die Forschung im Felslabor Grimsel trägt dazu bei, dass die Schweiz ein sicheres Tiefenlager bauen kann. Hier gibt es ideale Rahmenbedingungen für viele Experimente, und das auch im Massstab 1:1. Kommen Sie mit uns in den Untergrund und wir zeigen Ihnen, was im Felslabor genau erforscht wird.

Aufgrund der KWO-​Grossbaustelle (Ersatz Staumauer Spitallamm) können wir momentan nur limitiert Besuchergruppen (Gruppen von maximum 19 Personen) im Felslabor empfangen.

Sie möchten noch mehr über die Experimente im Grimsel erfahren? Das Felslabor hat eine eigene Website (auf Englisch).

Mehr erfahren

Ihr Kontakt

Melden Sie sich jetzt als Gruppe für eine kostenlose Führung im Felslabor Grimsel an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr aus dem Wissensforum
Felslabor Mont Terri

Das Felslabor Mont Terri – ein unterirdisches Forschungslabor im Kanton Jura mit Beteiligung von 22 Partnern aus 9 Nationen. Wir als grösster Forschungspartner führen Sie gerne durch das vom Bundesamt für Landestopografie swisstopo geleitete Felslabor.

Felslabor Grimsel

Tief im Gestein des Grimselgebiets führen über 20 Organisationen aus 12 Ländern Experimente durch – gemeinsam mit der Nagra. Kommen Sie zusammen mit uns in den Untergrund. Wir zeigen Ihnen gerne, was im Felslabor erforscht wird.

Angebote für Schulen


Wie beim Klimawandel reichen auch bei der Atommüllentsorgung wissenschaftliche Erkenntnisse alleine nicht aus, um das Problem zu lösen. Aber wer will den Atommüll schon bei sich haben? Das Thema bietet Zündstoff und sorgt für Diskussionsbedarf. Gerne besuchen wir mit unserem Workshop Ihr Klassenzimmer und stellen uns dieser Diskussion.

... oder besuchen Sie mit Ihrer Schulklasse kostenlos die Felslabore Mont Terri oder Grimsel. Bitte Termine frühzeitig mit uns absprechen.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt

Du schreibst eine Arbeit zum Thema Atommüll-Entsorgung? Wir unterstützen dich gerne dabei und stehen auch als Interviewpartner zur Verfügung. Bitte melde dich frühzeitig bei uns.