Stimmen der Region – Das sagen die Menschen vor Ort


Was sagen Bewohner und Bewohnerinnen von Stadel, Windlach, Weiach und der Umgebung zum Endlager? In Kurzporträts kommen sie zu Wort.

Seite teilen

Die Menschen in der Region spielen eine wichtige Rolle beim Jahrhundertprojekt Tiefenlager. Geografisch und gesellschaftlich. Was denken die Bewohner und Bewohnerinnen von Stadel, Windlach, Weiach und der Umgebung? Also die Menschen, die dort wohnen, wo in Zukunft das Atomendlager gebaut werden soll. Was ist ihnen wichtig, welche Chancen sehen sie und welche Befürchtungen haben sie?

Wir wollten das herausfinden und haben uns mit sechs von ihnen unterhalten und zugehört. Und gefilmt. So entstand die Videoserie «Stimmen der Region». In Kurzporträts kommen die sechs zu Wort. Kurz und bündig. Und ungeschminkt. Ihre Kritik macht unser Projekt besser.

Die Videos zeigen die verschiedenen Blickwinkel der Menschen vor Ort. Die Statements laden zum Dialog rund um das Jahrhundertprojekt Tiefenlager ein.

Der Austausch mit der Bevölkerung der Region und den beteiligten Akteuren wird das Jahrhundertprojekt auch in Zukunft begleiten. Wir möchten in Zukunft weiteren «Stimmen der Region» Gehör verschaffen.

Die Videos werden auf der Website der Nagra sowie bei Youtube, Instagram und Facebook in den kommenden Wochen veröffentlicht. Interessierte können sich so ein Bild der unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen der Menschen in der Region machen und selbst am Dialog teilnehmen.

Sind Sie ebenfalls von den Tiefenlager-Plänen betroffen und wollen Ihre Meinung mit uns oder der Schweiz teilen? Kontaktieren Sie uns. Wir sind ganz Ohr.

Episode 1: Verena Wydler, Verantwortliche Stadler Dorfblatt zum geplanten Tiefenlager

Episode 2: Gemeinderätin Melissa Hösli teilt Ihre Meinung zum geplanten Tiefenlager

Episode 3: Walti Köng, Anwohner aus Windlach über das geplante Tiefenlager

Episode 4: Stefan Arnold, Gemeindepräsident von Weiach

Episode 5: Luca Rüedi, ein junger Anwohner aus Windlach

Episode 6: Dieter Schaltegger, der Stadler Gemeindepräsident

Ähnliche Beiträge
«Ich begleite das Jahrhundertprojekt in die nächste Phase»
07.05.2024 #Jahrhundertprojekt #Menschen
«Ich begleite das Jahrhundertprojekt in die nächste Phase»

Nach einer langen, intensiven Forschungszeit bereitet sich die Nagra auf die Umsetzung des Projekts vor. Bei Projektplanerin Anastasia Escallon laufen die Fäden zusammen, sie löst knifflige Probleme und behält den Überblick über das grosse Ganze.

«In den Gesteinen steckt die Geschichte unserer Landschaft»
23.04.2024 #Menschen
«In den Gesteinen steckt die Geschichte unserer Landschaft»

Gaudenz Deplazes fasziniert die Vielseitigkeit des Projekts Tiefenlager. Neugier, Genauigkeit und eine Prise Pioniergeist begleiten den Geologen bei seiner Arbeit.

Das Experten-ABC mit Maurus Alig
10.04.2024 #Menschen
Das Experten-ABC mit Maurus Alig

Viele Buchstaben und verwirrende Abkürzungen: Bei all den Expertengremien verliert man schnell einmal die Übersicht. Maurus Alig zeigt auf, wer alles zur Sicherheit des Tiefenlager beiträgt.