Jahrhundertprojekt

Ist ein Tiefenlager wirklich die sicherste Lösung? Und warum ist das ist das Zürcher Unterland der geeignete Standort? Finden Sie Ihre Antworten im Felslabor Mont Terri.

Gesichter des Jahrhundertprojekts: Heute mit Pascale Künzi.

Das Tiefenlager in Nördlich Lägern: Gerade zur unmittelbaren Zukunft sind viele Fragen aufgetaucht. Hier werden die drängendsten Fragen beantwortet, zudem nimmt Nagra-CEO Matthias Braun Stellung zu den häufigsten Fragen nach dem Standortvorschlag.

Nördlich Lägern ist der sicherste Standort für ein Tiefenlager: Dort schliesst das Gestein im Untergrund den radioaktiven Abfall langfristig am besten ein. Dies zeigen die Untersuchungen der Nagra. Der Standortvorschlag ist ein wichtiger Meilenstein für das Jahrhundertprojekt Tiefenlager.

Heute ist ein besonderer Tag: Nach jahrzehntelanger Forschung schlägt die Nagra einen Standort für das geologische Tiefenlager vor.

Nördlich Lägern ist der sicherste Standort für ein Tiefenlager: Dort schliesst das Gestein im Untergrund den radioaktiven Abfall langfristig am besten ein

Ankündigung des Standortvorschlags für ein geologisches Tiefenlager der Nagra

Nördlich Lägern ist der sicherste Standort für ein Tiefenlager: Dort eignet sich das Gestein am besten. Die genaue Begründung wird die Nagra am kommenden Montag an einer Medienkonferenz in Bern darlegen.

Wichtiger Meilenstein im Jahrhundertprojekt Tiefenlager: Am Montag, 12. September, wird die Nagra vor den Medien in Bern einen Standort vorschlagen.

Gesichter des Jahrhundertprojekts: Heute mit Raphael Schneeberger.