Jahrhundertprojekt

Titelbild

Die Schweiz traut sich das Jahrhundertprojekt Tiefenlager zu. Die Akzeptanz ist schweizweit und in der betroffenen Region hoch. Das zeigt eine aktuelle, repräsentative Umfrage.

Das Foto zeigt einen älteren Mann mit grauen Haaren und einem Vollbart, der in die Kamera blickt. Er trägt eine auffällige orangefarbene Jacke mit einem Logo mit dem Buchstaben "n." auf der Brust. Der Mann hat ein ernstes Gesicht und trägt eine Brille mit dünnem Rahmen. Im Hintergrund ist eine unscharfe Wand mit Karten oder Plänen zu erkennen. Die Aufnahme wirkt professionell und könnte in einem Arbeitsumfeld, möglicherweise im Bereich der Geologie oder im Bauwesen, aufgenommen worden sein.

Ökologische Zielkonflikte bei Grossprojekten • Externes Know-how • Wir suchen Verstärkung

Ein Schmetterling der Art Hauhechel-Bläuling vor verschwommenem Hintergrund.

Der Dokumentarfilm «Bahnhof der Schmetterlinge» erzählt vom Seilziehen um ein Ökosystem – und von Zielkonflikten.

Lower Third Nagrablau (3)

Langeweile kennt sie nicht: Geomechanik-Expertin Eleonora Crisci verrät, was ihr am Jahrhundertprojekt Tiefenlager besonders gefällt.

Das Foto zeigt einen älteren Mann mit grauen Haaren und einem Vollbart, der in die Kamera blickt. Er trägt eine auffällige orangefarbene Jacke mit einem Logo mit dem Buchstaben "n." auf der Brust. Der Mann hat ein ernstes Gesicht und trägt eine Brille mit dünnem Rahmen. Im Hintergrund ist eine unscharfe Wand mit Karten oder Plänen zu erkennen. Die Aufnahme wirkt professionell und könnte in einem Arbeitsumfeld, möglicherweise im Bereich der Geologie oder im Bauwesen, aufgenommen worden sein.

Werden Sie Teil des Jahrhundertprojekts Tiefenlager. Gemeinsam engagieren wir uns für eine sichere und intakte Umwelt in der Schweiz.

Marco Dindo, Dieter Schaltegger und Stefan Arnold an der Infoveranstaltung in Fisibach.

Nach ihrer Rückkehr teilen die Volksvertreter ihre Eindrücke mit der Bevölkerung. Dort wird vor allem die Forderung nach nationaler Solidarität laut.

Titelbild

Harry Potter und die Grimselkristalle • Stimmen der Region Staffel 2 • Bundesrat genehmigt Entsorgungsprogramm 21 • Unterstützung der Uni Bern

Ein Stollen im Untergrund. Es scheint schier endlos weiterzugehen. Der Tunnel ist mit weissem Licht beleuchtet.

Im Felslabor Mont Terri wird im Berg für das Atommüllendlager geforscht. Unter der Erde scheint die Zeit stillzustehen. Tönt langweilig – ist es aber überhaupt nicht, wie ich bei einer Führung erleben durfte.

Grimselkristalle

Hast du gewusst, dass die Kristallkluft beim Felslabor Grimsel beinahe zum Schauplatz für eine Szene in Harry Potter wurde?

Zwei Männer mit Schutzhelmen und Stirnlampen stehen in einem Bergwerk. Die Szenerie ist düster. Der Linke blickt den rechten an, welcher an der Kamera vorbeiblickt.

Ein atomares Tiefenlager im hohen Norden: Die schwedische Serie «White Wall» greift in einem packenden Storytelling ein aktuelles Thema auf und zeichnet ein düsteres Bild. Das ist über weite Strecken sehr authentisch – doch dann überwiegt die Science Fiction.