Nagra News – Juni 2024


Eckpfeiler der Tiefenlager-Gebäude gesetzt • Vierbeiner für das Endlager • Neue Simulation der Alpenvergletscherung • Nagra eröffnet Archiv der Erdgeschichte

Seite teilen

Das Tiefenlagerprojekt steckt in einer spannenden Phase: Wir befinden uns an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Die Theorie, also die Forschung und Planung, bildet die Grundlage für die Praxis: den Bau des Tiefenlagers und dessen Zugang, der im Haberstal bei der Gemeinde Stadel liegen wird.

Damit wir präzise für die Zukunft planen können, müssen wir die Vergangenheit sehr genau kennen. So tragen zum Beispiel neue Simulationen der Alpenvergletscherung zur Langzeitsicherheit des Tiefenlagers bei.

Das geballte Wissen über 200 Millionen Jahre Erdgeschichte der Schweiz ist in unserem Bohrkernarchiv in Mellingen dokumentiert. Die Ergebnisse von 50 Jahren Forschung machen wir jetzt der Öffentlichkeit zugänglich.
 
Andere Planungen weisen in die Zukunft: Für das Rahmenbewilligungsgesuch legen wir jetzt fest, wie gross die Gebäude an der Oberfläche sein sollen. Ein Detail, nach dem wir häufig gefragt wurden.

Finnland ist schon weiter: Bereits nächstes Jahr startet der Betrieb des weltweit ersten Endlagers für hochaktiven Atommüll. Mit dabei: Ein Roboter eines Schweizer Unternehmens. Können dereinst auch im Schweizer Tiefenlager Roboter eingesetzt werden?

Noch eine Meldung in eigener Sache: Die zwei Tochtergesellschaften der Nagra wurden ins Handelsregister eingetragen: Damit ist die Gründung offiziell.

Unser Artikel zur Transmutation, und warum es dennoch ein Tiefenlager braucht, hat Sie im letzten Newsletter am meisten interessiert. Vielen Dank dafür.  

Diskutieren Sie mit: Sie finden uns in den sozialen Medien bei  Instagram, Facebook, YouTube und LinkedIn – wenn Sie wollen auch bei  X / Twitter.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Zeit. Schreiben Sie uns, welches Thema Sie persönlich besonders interessiert, und über was Sie gerne mehr erfahren würden.

Die monatlichen Nagra News abonnieren


Unsere News aus dem Monat Juni
Vierbeiner für Endlager?
Vierbeiner für Endlager?

Bereits nächstes Jahr startet der Betrieb des weltweit ersten Endlagers für hochaktiven Atommüll in Finnland. Mit dabei: Ein Roboter eines Schweizer Unternehmen, der das Lager künftig vollautomatisiert überwachen soll. Können dereinst auch im Schweizer Tiefenlager Roboter eingesetzt werden?

Nagra eröffnet Archiv der Erdgeschichte
Nagra eröffnet Archiv der Erdgeschichte

Nach über 50 Jahren Forschung eröffnet die Nagra heute in Mellingen (AG) ihr Bohrkernarchiv. Tausende von Bohrkernen dokumentieren die letzten 200 Millionen Jahre Erdgeschichte der Nordschweiz. Dieser geologische Schatz ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Am Samstag, 15. Juni, findet der erste Besuchstag statt.

Die Eckpfeiler der Tiefenlager-Gebäude
Die Eckpfeiler der Tiefenlager-Gebäude

Wie gross werden die wichtigsten Gebäude des Tiefenlagers und wo werden sie gebaut? Diese ersten Eckpfeiler setzt die Nagra für ihr Bauprojekt.

Die Vergangenheit ist der Schlüssel für die Zukunft
Die Vergangenheit ist der Schlüssel für die Zukunft

So präzise wie noch nie: Wie neue Simulationen der Alpenvergletscherung zur Langzeitsicherheit des Tiefenlagers beitragen.

Ähnliche Beiträge
Nagra News – Juli 2024
17.07.2024 #Jahrhundertprojekt #Lösung
Nagra News – Juli 2024

Auf der Zielgeraden zur Rahmenbewilligung • Geschäftsbericht 2023 veröffentlicht • Interview mit unserem Präsident und CEO

«Wir arbeiten Seite an Seite aufs gleiche Ziel hin»
11.07.2024 #Jahrhundertprojekt #Menschen
«Wir arbeiten Seite an Seite aufs gleiche Ziel hin»

Könnte Gas das Tiefenlager gefährden? Typhaine Guillemot sucht Antworten auf solche Fragen. Ihre Arbeit hilft, die Prozesse im Gestein zu verstehen.

Auf der Zielgeraden zur Rahmenbewilligung
02.07.2024 #Jahrhundertprojekt #Menschen
Auf der Zielgeraden zur Rahmenbewilligung

Präsident Lino Guzzella und CEO Matthias Braun blicken auf das Jahr 2023 zurück, auf die konstruktive Zusammenarbeit mit der Standortregion – und den «Vorwärtsgang», den die Nagra eingelegt hat.