Nagra News – April 2023


Zuhören ist Gold

Seite teilen

Reden ist Silber, Zuhören ist Gold. Diese Abwandlung einer Redensart bringt es auf den Punkt: Zuhören hilft, das Jahrhundertprojekt Tiefenlager zu verbessern.

In unserer Videoserie «Stimmen der Region» kommen Bewohnerinnen und Bewohner aus Stadel und Umgebung zu Wort. Erfahren Sie, was Verena Wydler über die Bedeutung des Tiefenlagers für die gesamte Schweiz sagt. Sie ist seit Jahrzehnten verantwortlich fürs Stadler Dorfblatt. Walti Köng ist ein Anwohner. Der Windlacher findet klare Worte.

Im Infopavillon in Windlach haben wir der Bevölkerung zugehört. Jetzt ist er Geschichte: Nach über einem halben Jahr wird unser Infocontainer abgebaut. Wir sagen Danke. Das dort ausgestellte Modell des Tiefenlagers zieht weiter zu unseren deutschen Nachbarn nach Hohentengen.

Weil wir gerade beim Stichwort Zuhören sind: Mehr als 300 Interessierte aus der Standortregion besuchten das Felslabor Mont Terri. Melden Sie sich an, wenn Sie sich auch selbst informieren möchten.

Das Jahrhundertprojekt Tiefenlager inspiriert Ingenieure – und auch Künstler: Der Fotograf Marcel Rickli präsentiert im Schloss Greyerz seine Bilder. Der reizvolle Gegensatz von Vergangenheit und in die Zukunft reichender Kommunikation inspirierte wiederum meinen Kollegen Adrian Uhlmann zu seinem Bericht.

Die Regionalkonferenzen leisten einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des Jahrhundertprojekts Tiefenlager. Taugen sie auch zum Vorbild für Bürgerpanels in Klimafragen?

Wir stellen Menschen vor, die am Jahrhundertprojekt arbeiten. Heute: unsere Übersetzerin Angela Paulsen. Sie sorgt dafür, dass wir auch in anderen Sprachen nicht nur das korrekte Wort, sondern auch den passenden Ton treffen. Warum sie das so gut kann, erzählt sie Ihnen persönlich.

Auch diesen Monat warten spannende Aufgaben mit interessanten Perspektiven auf die richtigen Bewerberinnen und Bewerber: Wer verstärkt uns als Unternehmensjuristin, Fachspezialist Betriebs- und Anlagenplanung oder Fachspezialistin für Untertagebau? Kennen Sie jemand? Leiten Sie diesen Newsletter gerne weiter.

Rückspiegel: Der Hintergrundartikel zu den 13 Kriterien der Standortwahl für Nördlich Lägern im vorigen Newsletter wurde am häufigsten gelesen. Vielen Dank dafür.

Wie gefällt Ihnen unser Newsletter? Was wünschen Sie sich? Schreiben Sie uns. Gerne auch in den sozialen Medien: bei Instagram, Facebook, Youtube und Linkedin, und wenn Sie wollen auch bei Twitter.

Inhalte
Stimmen der Region – Das sagen die Menschen vor Ort
Stimmen der Region – Das sagen die Menschen vor Ort

Was sagen Bewohner und Bewohnerinnen von Stadel, Windlach, Weiach und der Umgebung zum Endlager? In Kurzporträts kommen sie zu Wort.

«Sprachkenntnisse allein reichen nicht aus»
«Sprachkenntnisse allein reichen nicht aus»

Angela Paulsen schätzt die Zusammenarbeit im Team, und die komplexe Materie fordert sie ständig aufs Neue. Besonders freut es sie, dass die Nagra viel Wert auf die Qualität ihrer Texte legt.

Der Infopavillon wird zurückgebaut
Der Infopavillon wird zurückgebaut

Nach gut sechs Monaten hat der Infopavillon in Windlach seine Türen geschlossen. Für das Tiefenlagermodell geht die Reise aber noch weiter.

Am Puls der Forschung
Am Puls der Forschung

Ist ein Tiefenlager wirklich die sicherste Lösung? An neun Besuchstagen machten sich Interessierte aus dem Zürcher Unterland selbst ein Bild – im Felslabor Mont Terri.

Wenn Zukunftsmusik im Mittelalter spielt
Wenn Zukunftsmusik im Mittelalter spielt

Zurück in die Zukunft? Was die Grafen von Greyerz mit unserem Atommüll zu tun haben.

Jetzt für den Newsletter anmelden


Ähnliche Beiträge
«Ich begleite das Jahrhundertprojekt in die nächste Phase»
07.05.2024 #Jahrhundertprojekt #Menschen
«Ich begleite das Jahrhundertprojekt in die nächste Phase»

Nach einer langen, intensiven Forschungszeit bereitet sich die Nagra auf die Umsetzung des Projekts vor. Bei Projektplanerin Anastasia Escallon laufen die Fäden zusammen, sie löst knifflige Probleme und behält den Überblick über das grosse Ganze.

Nagra News – April 2024
30.04.2024 #Jahrhundertprojekt
Nagra News – April 2024

Was die Nagra über das Grundwasser weiss • Ergebnisse der Felduntersuchungen im Haberstal • Expertise für das Tiefenlager • Nagra gründet Tochterfirmen

«In den Gesteinen steckt die Geschichte unserer Landschaft»
23.04.2024 #Menschen
«In den Gesteinen steckt die Geschichte unserer Landschaft»

Gaudenz Deplazes fasziniert die Vielseitigkeit des Projekts Tiefenlager. Neugier, Genauigkeit und eine Prise Pioniergeist begleiten den Geologen bei seiner Arbeit.