Lead Project OPT Costs (m/w/d) (Teilzeit möglich)


Wir vervollständigen unser Team Optimierung und bieten einer/m hochmotivierten und engagierten Generalisten mit einer starken Affinität zur quantitativen Finanzanalyse ein spannendes und interessantes Tätigkeitsfeld.

Seite teilen


Als Lead Project OPT Costs (m/w/d) (Teilzeit möglich) entwickeln und implementieren Sie Optimierungsmassnahmen über das gesamte Entsorgungsprogramm für radioaktive Abfälle hinweg und nehmen damit eine wichtige Rolle in der Optimierung unseres Tiefenlagerprojekts ein.

Wir suchen genau Sie:


  • Sie verfügen über einen Hoch- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Wirtschaft,
    Finanzen, Ingenieurwesen oder einer verwandten Disziplin
  • Sie interessieren sich für die finanziellen Aspekte von Infrastrukturprojekten und wie
    diese analysiert und integriert werden können
  • Sie haben ausgezeichnete Organisationsfähigkeiten, eine prozessorientierte
    Arbeitsweise und eine hohe intrinsische Motivation zur Optimierung des
    Entsorgungsprojekts
  • Sie sind umsetzungsstark und übernehmen Verantwortung für die Ergebnisse Ihrer
    Arbeit
  • Sie koordinieren reibungslos mit anderen Disziplinen und arbeiten eng mit
    interdisziplinären Teams und Spezialisten zusammen
  • In einem dynamischen und kollaborativen Arbeitsumfeld denken Sie gerne out of the box
    und präsentieren souverän und überzeugend Lösungsvorschläge und Arbeitsergebnisse
    unserer Verwaltung und anderen Stakeholdern
  • Mit Ihren ausgezeichneten Englischkenntnissen können Sie in einem vielfältigen,
    internationalen Umfeld effizient kommunizieren. Deutschkenntnisse sind von Vorteil

Auf Sie wartet ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet:


  • Sie pflegen und erweitern den Workflow für die Kostenermittlung der geologischen
    Tiefenlagerung mit Hilfe einer Kalkulationsdatenbank sowie der probabilistischen
    Zuordnung von Risiken und Identifizierung von Kostentreibern
  • Sie erstellen qualitativ hochwertige Kostenbewertungen auf dem neuesten Stand der
    Technik

So arbeiten wir zusammen:


Wir sind ein interdisziplinäres, hochspezialisiertes und motiviertes Team. Wir arbeiten
zusammen an diesem einzigartigen Projekt und pflegen ein persönliches und offenes
Miteinander. Wir begrüssen Bewerberinnen und Bewerber aus verschiedenen Kulturen,
Generationen, mit unterschiedlichen Werten und Einstellungen und setzen uns für
Chancengleichheit ein.

Neugierig? Noch Fragen? Oder gleich bewerben? Schicken Sie Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen per Mail an Katja Blechschmidt, Leiterin Personal
(bewerbungen@nagra.ch), Job-ID 58173. Bei Fragen steht Ihnen Frau Dr. Irina Gaus,
Managerin Optimierung, (irina.gaus@nagra.ch) zur Verfügung.