«Das Projekt meines Lebens»


Gesichter des Jahrhundertprojekts: Heute mit Linard Cantieni.

Seite teilen

Nur durch die Zusammenarbeit von vielen Menschen über mehrere Generationen hinweg lässt sich ein Jahrhundertprojekt wie das Tiefenlager realisieren. Doch wer sind diese Menschen? Wir zeigen es Ihnen in unserer Serie «Gesichter des Jahrhundertprojekts». Heute mit Linard Cantieni, Ressortleiter Bau & Umwelt bei der Nagra:

Ähnliche Beiträge
Tochtergesellschaften für Tiefenlagerprojekt gegründet
20.06.2024 #Jahrhundertprojekt
Tochtergesellschaften für Tiefenlagerprojekt gegründet

An einer ausserordentlichen Generalversammlung im April 2024 beschlossen die Genossenschafter der Nagra die Gründung zweier Aktiengesellschaften.

Vierbeiner für Endlager?
12.06.2024 #Jahrhundertprojekt #Lösung
Vierbeiner für Endlager?

Bereits nächstes Jahr startet der Betrieb des weltweit ersten Endlagers für hochaktiven Atommüll in Finnland. Mit dabei: Ein Roboter eines Schweizer Unternehmen, der das Lager künftig vollautomatisiert überwachen soll. Können dereinst auch im Schweizer Tiefenlager Roboter eingesetzt werden?

Nagra eröffnet Archiv der Erdgeschichte
04.06.2024 #Jahrhundertprojekt
Nagra eröffnet Archiv der Erdgeschichte

Nach über 50 Jahren Forschung eröffnet die Nagra heute in Mellingen (AG) ihr Bohrkernarchiv. Tausende von Bohrkernen dokumentieren die letzten 200 Millionen Jahre Erdgeschichte der Nordschweiz. Dieser geologische Schatz ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Am Samstag, 15. Juni, findet der erste Besuchstag statt.